X

Vielen Dank für Ihre Nachricht

felder mit einem * sind pflicht

Die Fernwärmestationen aqoFrame & aqoCase decken das Leistungsspektrum der Wärmeübertragung bis zu mehreren Megawatt ab. Sie enthalten alle erforderlichen Baugruppen zum Anschluss der Gebäudesysteme an das jeweilige Fernwärmenetz.

  • Individuelle Fertigung je nach Anforderung
  • Innovative Wärmedämmung
  • Schwingungsarme und schalldämmende Bauweise
  • Wärmetauscher mit großer thermischer Länge
  • Geringer Platzbedarf
  • Minimaler Vor-Ort-Montageaufwand
  • Optimale Kombinations- und Erweiterungsmöglichkeiten
  • Detailgetreue 3D-Konstruktion (auf Wunsch)

Als Grundgerüst dient ein Standrahmen aus quadratischen Stahlformrohren der mit einem speziellen Korrosionsschutzanstrich versehen ist und auf
schwingungsgedämpften Standfüßen montiert wird.
Die Anlagen werden von unseren Technikern individuell auf die Anforderungen jedes Kunden angepasst. Hierbei sind Leistungen bis zu 10 Megawatt und mehr möglich. Dies erfolgt in komplexeren Fällen oder auf Wunsch per 3D-Planung in unserer Konstruktionsabteilung. 
Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Anlage für eine bessere Einbringung teilbar auszuführen. Die Stationen werden hydraulisch an die 
Regelungsanforderungen des Kunden angepasst, um stets eine energie-
effiziente Regelung zu garantieren.

Erweiterungsmöglichkeiten:

HK = Heizkreis (direkt)
MHK = Heizkreis gemischt (Mischerheizkreis)
PBLM = Primär-Boilerlademodul
SBLM = Sekundär-Boilerlademodul
PFM = Primär-Frischwassermodul
RWN = Restwärmenutzung

Rahmen

Die Anlagen werden grundsätzlich auf einem Standrahmen montiert, alternativ können sie auch als Wandmontageausführung konstruiert werden. Der Standmontagerahmen ist mit höhenverstellbaren Füßen ausgestattet. Bei beiden Montagevarianten ist die Zugänglichkeit aller Bauteile und Bedienelemente gewährleistet. Dies führt zu optimaler
Servicefreundlichkeit und gewährleistet optimalen Be-
dienerkomfort.

Eigenschaften:

Lackiert, verzinkt oder pulverbeschichtet
Hubwagen- und staplerfähige Unterkonstruktion
Transportlösungen
Individuelle Gestaltung der Gehäuseverkleidung (Farbe, Prägung, Design)

Wärmedämmung aqoFix

Es müssen alle Komponenten einer Heizungs- oder Warmwasseranlage ausreichend gedämmt werden.  Mit unserem neuen EPP-Dämmsystem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dies mit geringem Arbeits- und Kostenaufwand zu erfüllen. Die EPP-Dämmungen sind jederzeit abnehmbar und wiederverwendbar und ermöglichen somit eine leichte Wartung und Reparatur der Anlagen.

Das EPP-Material ist absolut schadstofffrei und recycelfähig und wird daher auch seit vielen Jahren in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Natürlich erfüllen die EPP-Dämmungen auch die Anforderungen der Brandstoffklasse B2. Das Material lässt sich zudem leicht schneiden, sägen, bohren, fräsen,
schleifen.

Ansprechpartner

Downloads